A. Dirscherl Mediengestaltung
© 2013 A. Dirscherl Mediengestaltung

A. Dirscherl Mediengestaltung

Inhaber: Andreas M. Dirscherl

Feldlweg 1
93158 Teublitz
GERMANY

Tel. +49 (9471) 308 44 60

Fax +49 (9471) 321 69 50
Mobil +49 (151) 27 50 56 26
Email info@andreas-dirscherl.de
Kontaktformular

Inhaltlich Verantwortlich gemäß §10 Abs. 3 MDStV:
Andreas M. Dirscherl

Steuer-Nr.: 248/211/61130
USt-IdNr.: DE271443626

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. Juli 2012 zu folgender Uhrzeit: 17:37:31

I. Allgemeines

1. Gegenstand des Unternehmens „A. Dirscherl Mediengestaltung“ ist die Erstellung und/oder Gestaltung von Websites/Homepages, Werbespots, Fotomontagen, Flyern, Plakaten, Speisekarten und anderen Printmedien.

2. Alle Leistungen, die von A. Dirscherl Mediengestaltung für den Auftraggeber erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen. Die AGB sind Bestandteil sämtlicher Verträge, in schriftlicher und/oder elektronischer Form, mit A. Dirscherl Mediengestaltung. Der Kunde erkennt diese mit der Auftragserteilung an. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie mit dem Kunden und A. Dirscherl Mediengestaltung schriftlich vereinbart wurden.

II. Vertragsabschluss

1. Die Angebote auf der Website von A. Dirscherl Mediengestaltung stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, Dienstleistungen bei A. Dirscherl Mediengestaltung in Auftrag zu geben.

2. Das Angebot durch den Kunden erfolgt schriftlich, per E-Mail oder einem persönlichem Gespräch. A. Dirscherl Mediengestaltung ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 10 Kalendertagen anzunehmen. Ein verbindlicher Vertrag zwischen dem Kunden und A. Dirscherl Mediengestaltung kommt nur durch schriftlicher Zustimmung beider Parteien zustande.

3. Vom Kunden mündlich erteilte Aufträge und Auftragsänderungen bereits bestätigter Aufträge werden nur wirksam, wenn sie von A. Dirscherl Mediengestaltung schriftlich bestätigt sind. Für die Verträge gelten die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses jeweils gültigen Preislisten von A. Dirscherl Mediengestaltung bzw. der durch den Kunden und A. Dirscherl Mediengestaltung vereinbarte Preis.

4. Sämtliche Angebote sind freibleibend. Irrtum, Preisänderung und technischer Fortschritt sind vorbehalten.

III. Rechte Dritter

1. Mit der Beauftragung einer, der von A. Dirscherl Mediengestaltung angebotenen Dienstleistungen sichert der Kunde zu, dass er an Bild-, Foto-, Grafik-, Ton- (bzw. Audio-) und Videomaterialien, welche er A. Dirscherl Mediengestaltung für die weitere Bearbeitung zur Verfügung stellt, das alleinige Urheberrecht, Markenrecht, die Berechtigung zur Veröffentlichung sowie die Berechtigung zum Anbieten besitzt. Dies bezieht sich ausdrücklich auch auf Bild- und Ton- (bzw. Audio-)Inhalte, die einer Freigabe durch Dritte bedürfen. Der Kunde sichert ebenfalls zu, die Zustimmung von abgebildeten Personen auf Bilddateien und Bildmaterialien, wie z.B. digitalen Fotos, Fotos, etc. eingeholt zu haben sowie Schutzrechte an abgebildeten Gegenständen nicht verletzt und notwendige Genehmigungen zur Abbildung eingeholt zu haben. Bei rechtlich geschützten Objekten muss der Kunde die Einwilligung des Rechteinhabers besitzen.

2. Sollten aus einer Verletzung von Rechten Dritter, aus einer Urheberrechtsverletzung oder aus einer Markenrechtsverletzung rechtliche oder sonstige Folgen entstehen, so trägt diese ausdrücklich und allein der Kunde. Der Kunde stellt A. Dirscherl Mediengestaltung von sämtlichen Ansprüchen frei, die aus einer der oben genannten Verletzungen hervorgehen.

IV. Gewährung einer begrenzten Lizenz

1. Der Kunde behält alle Rechte an allen Unterlagen, die an A. Dirscherl Mediengestaltung durch den Kunden oder durch vom Kunden autorisierte Personen übertragen werden. Damit dieser Service angeboten werden kann, gewährt der Kunde dem Anbieter ein nicht-ausschließliches, bezahltes, ständiges und weltweites Recht, diese Unterlagen zu kopieren, zu verteilen, anzuzeigen, auszuführen, zu veröffentlichen, zu übersetzen, anzupassen, zu modifizieren und sonst wie im Zusammenhang mit dem Service zu nutzen, unabhängig vom Medium, von der Technik oder der Form, wie diese verwendet werden. Dazu gehört auch die Speicherung, Vervielfältigung und Bearbeitung der Daten. Das schließt auch das Recht ein, einzelne Daten Dritten im Rahmen einer Bearbeitung zur Verfügung zu stellen.

V. Lieferbedingungen

1. Die Lieferzeit wird mit dem Kunden individuell vereinbart und schriftlich festgehalten. Geringfügige Lieferverzögerungen von maximal drei Werktagen berechtigen den Kunden nicht zu Annahmeverweigerung und ziehen keine Schadenersatzansprüche nach sich. Insbesondere für Lieferverzögerungen wie z.B. durch den Versandweg, durch höhere Gewalt, Verfügungen von hoher Hand, sowie sonstige, von A. Dirscherl Mediengestaltung nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen A. Dirscherl Mediengestaltung erhoben werden.

2. Lieferungen erfolgen, sofern nichts Anderslautendes vereinbart, grundsätzlich erst nach Vorkasse (Muster für die Leistungsabnahme werden dem Kunden vorab übermittelt). Solange der Kunde mit einer Verbindlichkeit im Rückstand ist, ruht die Lieferpflicht.

VI. Haftung

1. Schadenersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadenersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von A. Dirscherl Mediengestaltung, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Bei einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet A. Dirscherl Mediengestaltung nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadenersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. In der Regel beschränkt sich die Haftung auf den reinen Materialwert des überlassenen Materials. Die Einschränkungen gelten auch zu Gunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von A. Dirscherl Mediengestaltung, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

VII. Versand

1. Der Versand erfolgt ausschließlich digital per e-Mail oder durch die Deutsche Post, sofern zwischen dem Auftraggeber und A. Dirscherl Mediengestaltung nichts Anderslautendes vereinbart wurde. Die Kosten werden nach der jeweils gültigen Preisliste oder auf Vereinbarung berechnet.

VIII. Zahlung

1. Die Lieferung erfolgt zu den Preisen, die dem Kunden mit der Auftragsbestätigung zugegangen sind. Der vereinbarte Preis versteht sich in EURO. Er ist nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug zur Zahlung fällig. Auf Rechnungen werden die deutschen, gesetzlichen 19% Umsatzsteuer ausgewiesen. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so kann A. Dirscherl Mediengestaltung bereits ab der ersten Mahnung eine Mahngebühr in Höhe von 5 Euro verlangen. Sollte nachweislich ein darüber hinausgehender Verzugsschaden entstanden sein, so kann dieser ebenfalls geltend gemacht werden.

2. Preisänderungen für vereinbarte und bestätigte Aufträge werden wirksam, wenn sie von A. Dirscherl Mediengestaltung einen Monat vor Lieferung mit neuem Preis angekündigt werden. In diesem Fall steht dem Auftraggeber ein Rücktrittsrecht bzw. eine Verweigerung einer Mehrzahlung zu, welche/s innerhalb von fünf Arbeitstagen nach Erhalt der Mitteilung durch Erklärung ausgeübt werden muss.

IX. Aufrechnung

1. Der Kunde hat nur dann das Recht zur Aufrechnung, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von dem Auftragnehmer ausdrücklich schriftlich anerkannt sind.

X. Gewährleistung

1. Beanstandungen müssen, soweit sie offensichtliche Mängel betreffen, spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der in Auftrag gegebenen Arbeiten vom Kunden geltend gemacht werden. Als berechtigte Mängel gelten nur technische Unzulänglichkeiten die nach dem bisherigen Stand der Technik vermeidbar gewesen wären, nicht jedoch geschmackliche Gesichtspunkte wie z.B. Farbverschiebungen, Farbtöne, etc. bei beispielsweise Fotomontagen. Bei nicht erkennbaren Mängeln gilt die gesetzliche Verjährungsfrist von einem Jahr.

2. Bei berechtigten Beanstandungen ist A. Dirscherl Mediengestaltung nach seiner Wahl berechtigt, entweder eine Ersatzleistung in dem Maße, in dem der Zweck der erbrachten Leistung beeinträchtigt wurde, oder eine Nachbesserung vorzunehmen. Schlagen Nacherfüllung oder Ersatzlieferung fehl, bleibt dem Kunden das Recht zur Minderung oder zum Rücktritt vom Vertrag nach seiner Wahl vorbehalten.

XI. Reklamationen

1. Für Reklamationen gelten die gleichen Bestimmungen wie unter dem Punkt Gewährleistung. Es wird ausdrücklich keine Gewähr für übereinstimmende Farben der Bilder, Grafiken und Videos mit den Original Dateien gewährleistet. Farbliche Differenzen werden als Reklamation nicht anerkannt.

2. Es werden keine Reklamationen betreffend Fehler in Text und/oder Grafik anerkannt, welche bereits auf dem vorab überreichten Muster zu erkennen gewesen wären und dennoch abgenommen wurden.

3. Weiterhin werden keine Reklamationen anerkannt, die durch eine mangelhafte Qualität (z.B. Auflösung) der Original Audio-, Bild- und Videodateien hervorgerufen werden.

XII. Stornierung

1. Die Stornierung von Aufträgen durch den Kunden ist grundsätzlich möglich und muss schriftlich erfolgen. Bei Stornierungen ab 10 Prozent Vollendung der zu erbringenden Leistung muss die bisher von A. Dirscherl Mediengestaltung erbrachte Leistung zu 50 Prozent durch den Kunden entgolten werden.

XIII. Prüfung und Löschung von Inhalten

1. A. Dirscherl Mediengestaltung ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, vom Kunden in seiner Bestellung übertragenen Inhalte auf Rechtmäßigkeit zu überprüfen. Sollten nach Meinung von A. Dirscherl Mediengestaltung einzelne Inhalte oder der gesamte Inhalt der Bestellung des Kunden gegen geltendes Recht verstoßen, ist A. Dirscherl Mediengestaltung berechtigt, die Inhalte ohne weitere Ankündigung von der Fertigung auszuschließen. Bei strafbaren Inhalten bleibt eine Anzeige bei den Strafverfolgungsbehörden vorbehalten.

XIV. Datenverarbeitung und Datenschutz

1. A. Dirscherl Mediengestaltung wird die anlässlich von Bestellungen anfallenden Kundendaten lediglich im Zusammenhang mit der Abwicklung der Bestellung und zur Abwicklung der Kundenbeziehung erheben, bearbeiten, speichern oder sonst nutzen. Innerhalb der 14-tägigen Reklamationsfrist werden die digitalen Roh- und Auftragsdaten der Kunden von A. Dirscherl Mediengestaltung zum Zwecke der Reklamationsbearbeitung in einer EDV-Anlage gespeichert. Danach werden die digitalen Rohdaten unwiederbringlich gelöscht. Die Reklamationsfrist für offensichtliche Mängel beginnt am Tag der Auslieferung der bestellten Ware. Der Anbieter setzt voraus, dass der Kunde seine Daten, auch über den Zeitpunkt der Auslieferung der Arbeiten an ihn, hinaus sichert.

XV. Erfüllungsort und Gerichtsstand

1. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, der Sitz des Unternehmens. A. Dirscherl Mediengestaltung ist allerdings berechtigt, Ansprüche gegen den Auftraggeber auch an jedem anderen für dieses zuständige Gericht gelten zu machen. Für die Vertragsabschlüsse gilt deutsches Recht.

XVI. Salvatorische Klausel

1. Ist oder wird eine Bestimmung ganz oder teilweise unwirksam, so berührt dies weder die Wirksamkeit des verbleibenden Teils der Bestimmungen noch die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen. Für diesen Fall verpflichten sich die Partner, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine wirksame zu vereinbaren, die, soweit rechtlich möglich, dem mit der unwirksamen Regelung verfolgten wirtschaftlichen Zweck unter Berücksichtigung der im Vertrag zum Ausdruck gekommenen Interessen der Partner am nächsten kommt. Das gleiche gilt, soweit der Vertrag eine von den Partnern nicht vorhergesehene Lücke aufweist.

XVII. Aktualisierung der AGB

1. Mit Erscheinen der aktualisierten AGB verlieren ältere Versionen ihre Gültigkeit.

© 2013 A. Dirscherl Mediengestaltung